Flamberg

Das patriotische Zentrum in Halle (Saale)

Vor gut einem Jahr hat in Halle an der Saale das Kulturzentrum Flamberg seinen Betrieb aufgenommen. Die charmant eingerichtete Bar im Erdgeschoss bildet das Herzstück des örtlichen patriotischen Hausprojektes, welches neben Büros des Instituts für Staatspolitik und der Bürgerinitiative Ein Prozent auch eine Künstlerwerkstatt und mehrere Wohnungen für Aktivisten beherbergt.

 

 

               

Der Alltag unserer Aktivisten ist vielseitig: Aktionen, Theoriearbeit, Ausflüge, oder auch handwerkliche Tätigkeiten im hauseigenen Garten – unser Zentrum bietet uns unzählige Betätigungsmöglichkeiten. Auch wer einfach nur auf ein kühles Bier und ein gutes Gespräch vorbeikommen möchte ist uns herzlich willkommen: Einmal die Woche ist bei uns offener Barabend, in unregelmäßigen Abständen veranstalten wir Mottofeiern, Jahresfeste und Parties.

Vor Allem jedoch ist unser Kulturzentrum ein patriotischer Freiraum und damit eine Provokation. Direkt gegenüber vom linksgeprägten geisteswissenschaftlichen Campus bilden wir uns und andere in Lesekreisen, Diskussionsrunden, Vorträgen und Seminaren und setzen uns mit den Fragen und Problemen unserer Zeit auseinander.

Dass das den Roten ein Dorn im Auge ist – geschenkt. Wer sich traut, kommt vorbei.

Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Jetzt Spenden

Generation Identity Europe
IBAN: PL45 1050 1559 1000 0090 8043 7453
BIC: INGBPLPWXXX
Verwendungszweck: Spende Flamberg Halle

Einblicke

Flamberg e.V. – Adam-Kuckhoff-Str. 16 – 06108 Halle

Datenschutz | Impressum